Ich und die AWO

in der Altenhilfe

Erfolgreich aus Tradition



68051

Betreuungsassistent*in, Betreuungskraft / Alltagsbegleiter*in gemäß § 43b / 53c SGB XI (m / w / d)

  • Stellennummer: 68051
  • Fachbereich: Einrichtungen der Altenhilfe
  • Beschäftigung: zunächst befristet mit Übernahmeoption
  • Einsatzort: Erlangen
  • Einrichtung: AWO Sozialzentrum Erlangen

Wir sind ein moderner Arbeitgeber, der professionell, fachlich anspruchsvoll und nachhaltig agierend rund 2.000 Menschen beschäftigt. Mit über 50 Einrichtungen in den Bereichen Altenhilfe, Kindertagesstätten, seelische Gesundheit, Inklusion & Teilhabe sowie Vorsorge, Rehabilitation & BGM haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, bei uns einzusteigen und Teil der AWO-Familie zu werden.

#70JahreErfahrung #IchunddieAWO

Für unser AWO Sozialzentrum in Erlangen  suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Betreuungsassistent*in (m/w/d) mit Qualifizierung nach 53c SGB XI

in Teilzeit (15 Std./Woche)

Als integrative und hoch spezialisierte Einrichtung verfügt das AWO Sozialzentrum Erlangen über 178 Pflegeplätze mit den Schwerpunkten Allgemeine Pflege, Pflege von an MS erkrankten Menschen, Pflege von  Menschen mit schwersten Schädel-Hirnschädigungen und Betreuung Demenzkranker innerhalb eines „3-Phasenmodells“.

Ihr Einsatzgebiet liegt - je nach Ihrem Wunsch - entweder in der

  • Einzel- und Gruppenbetreuung pflegebedürftiger Senior*innen

oder in der

  • basalen Einzelbetreuung von Menschen mit schweren Schädel-Hirnverletzungen

Aufgabenbereiche sind z.B.:

  • Förderung der Alltagskompetenz
  • Unterstützung bei alltäglichen Aktivitäten wie Spaziergängen, Gesellschaftsspielen, Lesen, Basteln usw. 
  • Begleitung bei Aktivierungs- und Freizeitangeboten im Rahmen von Gruppen- und Einzelbetreuung.

Ihr Profil

  • Qualifikation im Sinne der § 4 Absatz 3 der Betreuungskräfterichtlinie, d.h. nach §43b / 53c SGB XI (früher: §87 b SBG XI)
  • Erfahrungen aus vorherigen Tätigkeiten in der Betreuung
  • Sensibilität im Umgang mit pflegebedürftigen und an Demenz erkrankten Menschen
  • Vollständiger Impfschutz gegen Covid-19
  • Flexibilität und ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft
  • Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Identifikation mit den Werten der AWO (Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität, Toleranz)

Bitte senden Sie uns Ihre Online-Bewerbung im pdf-Format. Vielen Dank!

 

 

Wir bieten Ihnen

  • Tarifliche Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen nach dem TV AWO Bayern, u. a. 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung (80%), eine betriebliche Altersversorgung (Arbeitgeber-Zuschuss 50%) und betriebliches Gesundheitsmanagement mit attraktiven und gemeinschaftlichen Angeboten
  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Volle Finanzierung und Freistellung für Fort- und Weiterbildungen
  • Mitarbeit in einer lebendigen Pflegeeinrichtung mit sozialer Verantwortung
  • Hochspezialisierte Pflegebereiche in kleinen Teams mit den Schwerpunkten Demenz, MS, Wachkoma
  • Hervorragende Hilfsmittelausstattung
  • Attraktive und gemeinschaftliche Angebote im Rahmen von Gesundheitsmanagement und Personalentwicklung
  • Bezuschusste Verpflegungsmöglichkeit im Haus
  • Vergünstigungen im Nahverkehr durch unser VGN FirmenAbo
  • Mitarbeitervorteile durch Einkaufsrabatte bei über 500 Partnerunternehmen
  • Breites Angebot von Sport-, Wellness- und Ernährungsprogrammen (vergünstigte Tarife für „Qualitrain“)

Schauen Sie sich gerne vorab gleich online bei uns um !



Ihre schriftliche Bewerbung an:

AWO Sozialzentrum Erlangen
Enno de Haan
Büchenbacher Anlage 27
91056 Erlangen

Telefon 09131/307-0


Jetzt Bewerben

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Simone Fladerer0911 4508 144

Pflege Hotline0800 6070110